30er Jahre Haus, Ravensburg

Umbau und Sanierung eines Wohnhauses aus den 30er Jahren, 2011

Das Wohnhaus liegt in einer Siedlung aus den 30er Jahren mit mehreren Gebäuden des gleichen standardisierten Typs. Die zwei vorhandenen (Kleinst-)Wohnungen wurden zusammengelegt und der Standard an die heutigen Bedürfnisse einer jungen Familie angepasst. Hierzu wurde u.a. die Raumaufteilung neu geordnet, Wände entfernt, Fensteröffnungen vergrößert und ein direkter Zugang in den Garten geschaffen. Im Dachgeschoss wurde eine kleine Dachterrasse und eine große Verglasung eingebaut und so neuer Wohnraum geschaffen. Das gesamte Gebäude wurde grundlegend saniert, energetisch auf den neusten Stand gebracht und die Haustechnik komplett erneuert.

Mehr lesen »

Innen wie aussen wurde der schlichte Charakter das Gebäudes bewahrt. Beim Innenausbau wurden Fussböden, Türen, Treppen usw. weitgehend erhalten. Ergänzt wurden Elemente wie ein Holzofen und eine Schiebetür zur flexiblen Nutzung des Erdgeschosses.

Die äussere Gestaltung orientiert sich am früheren Erscheinungsbild. Der ursprünglich grobe Putz und die Fensterläden wurden durch einen Putz mit Rillenstruktur und durch gelochte Fensterläden neu interpretiert. Neue Elemente, wie der Gartenausgang mit Sonnendeck, die Eingangseinhausung und ein Schuppen wurden mit Lärchenholz ergänzt.

   
Bauzeit: August 2010 – Januar 2011
Bezug: 2011
Wohnfläche: 115 qm
Bauherr: privat