Philipp Sohn

Dipl. Ing. (FH), Freier Architekt BDA

1976 geboren in Esslingen
1997 – 2002 Architekturstudium FH Augsburg
2000 Praktikum Architekturbüro Peter Plattner, Bozen/Südtirol
2001 – 2004 Mitarbeit SoHo Architektur und Städtebau, Augsburg
2003 Diplomarbeit `Performance and Event: Sport und Freizeitanlage`, Augsburg
2004 freie Mitarbeit BPR Architekten, München
2004 – 2017 Bürogemeinschaft mit U. Schneider und M. Waizenegger in Ravensburg als roterpunkt architekten
2006 – 2017 wissenschaftliche Mitarbeit am IKB – Institut für Konstruktion und Bautechnologie der Hochschule Biberach
2017 Berufung in den BDA Bund Deutscher Architekten
2018 Gründung roterpunkt architekten Kistler, Sohn, Waizenegger Architektenpartnerschaft mbB