roterpunkt architekten

… wurde 2004 von Ulrike Schneider, Philipp Sohn und Michael Waizenegger als Bürogemeinschaft in Ravensburg gegründet und wird seit 2009 von Helmuth Kistler ergänzt. 

2018 erfolgte die Gründung einer Architektenpartnerschaft mbB.

Heute arbeiten wir an zwei Standorten in Ravensburg und Leutkirch.

Grundlage unserer Arbeit ist das Entwickeln von Projekten über eine offene Kommunikation mit allen Beteiligten, eine unbefangene Herangehensweise und konzeptionelles Denken über die Grenzen des Konventionellen hinaus. Hierbei ist für uns ein sensibler Umgang mit dem bestimmten Ort und der bestehenden Bausubstanz eine Selbstverständlichkeit.

Wir bearbeiten alle Aufgaben aus dem Bereich des Bauens. Ob neu oder alt, ob innen oder aussen, ob klein oder groß. Dabei wird die Aufgabe und die erste augenscheinlich logische Lösung genau hinterfragt. Denn erst der Blick um die Ecke ergibt die selbstverständliche und oft etwas überraschende  Antwort.

Vielfältige Ansprüche und Einflüsse werden in einem Konzept auf den Punkt gebracht. Der rotepunkt ist Symbol für die konsequente Entwicklung, Planung und Realisierung eines Projekts.